Historie

 

Ich möchte mich und das Unternehmen einmal kurz vorstellen. Ich bin gebürtiger Bochumer und wohne seit 1989 in Dortmund-Lütgendortmund. Meine Schul- und Lehrzeit habe ich in Bochum verbracht. Die Ausbildung zum Gas-Wasserinstallateur und Klempner (Anlagenmechaniker für Sanitär und Heizungstechnik) habe ich bei der Fa. Hubert Dittrich in Bochum-Werne erfolgreich beendet. Danach habe ich noch weitere 5 Jahre bei der Fa. Dittrich Erfahrungen gesammelt im Bereich der Sanitär- und Heizungstechnik. Im Jahr 1987 habe ich dann einen Wechsel zur Fa. Karl Ludwig Kemmer in Witten vollzogen, wo ich dann den kompletten Aufbau der Heizungsabteilung geleitet habe. In den 14 Jahren konnte ich Erfahrungen sammeln, die meine weitere berufliche Karriere beflügelte. In dieser Zeit habe ich dann zwischen 1997 bis 2000 meine Weiterbildung zum Installateur- und Heizungbauermeister in Abendform an der Handwerkskammer Dortmund erfolgreich abgeschlossen.

Im Jahr 2001 habe ich dann die Gelegenheit wahrgenommen, eine andere Herausforderung anzunehmen. Bei der Fa. RHZ Handwerks-Zentrum in Dortmund/Lünen,Gladbeck habe ich die Tätigkeit als Bereichsleiter für die Sanitär- und Heizungstechnik übernommen. In dieser Zeit konnte ich Erfahrungen im kaufmännischen Bereich sowie im Bereich der Führung von 60 Mitarbeitern sammeln. Auch die technische Ausbildung wurde hier immer auf den neuesten Stand gehalten.

Im Jahr 2010 bin ich in den Vertrieb der Fa. Max Weishaupt GmbH in Dortmund gewechselt. Dort war ich für den technischen und kaufmännischen Vertrieb verantwortlich. Rund 300 Kunden in Gelsenkirchen, Bottrop, Mülheim und Oberhausen habe ich betreut. Darunter waren Städte, Kommunen, Planer und Architekten sowie VIU-Unternehmen meine Ansprechpartner, wenn es um Konzepte, Energieberatungen und Angebote ging.

Seit Februar 2017 bin ich bei der Fa. U-Serv/Eltel Infranet GmbH als Kaufmännischer und Personalleiter für die MRU-Abteilung (Marktraumumstellung von L- auf H-Gas).

 

Jetzt geht ab dem 01.01.2018 ein lang gehegter Wunsch und Traum, der mich schon über viele Jahre begleitet, in Erfüllung und ich übernehme die Fa. Wilhelm Steinhaus GmbH aus Dortmund.

Die Fa. Steinhaus GmbH ist seit 45 Jahren in Dortmund ein fester Bestandteil in der Sanitär- und Heizungstechnik. 

Diese Chance möchte ich gerne wahrnehmen und den Betrieb weiterführen und ausbauen. Unterstützung bekomme durch meine Familie, die im Backoffice alle anfallenden Arbeiten, die in einem Betrieb anfallen, ausführen.

Mit meiner Frau Birgit Schüngel, mit der ich seit über 30 Jahren verbunden bin sowie meine Tochter, Sandra Eickelmann (geb. Schüngel), Groß- und Außenhandelskauffrau, meinem Sohn Andrè Schüngel, Anlagenmechaniker für Sanitär- und Heizungstechnik und meinem Schwiegersohn, Tim Eickelmann, Projektleiter im Bereich der Systemelektronik, der uns tatkräftig bei technischen Fragen rund um die Bürotechnik und bei unserem Internetauftritt unterstützt, möchten wir unseren Kunden bei allen Fragen, die die Sanitär- und Heizungstechnik betreffen, kompetent zur Seite stehen.

 

Ich freue mich Sie kennen zulernen.

Thomas Schüngel